Rechtsanwalt Felix Schneider


Rechtsanwalt Felix Schneider hat an der Universität Potsdam Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Medien- und Wirtschaftsrecht studiert. Nach seinem Referendariat in Berlin erfolgte im Jahr 2016 die Zulassung als Rechtsanwalt. Seine Tätigkeits- und Interessen-schwerpunkte bilden neben dem Medien- und IT-Recht auch das Beamtenrecht. Er ist Mitglied im FORUM Junge Anwaltschaft.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Veröffentlichungen:

  • „Besorgnis der Befangenheit bei Ehe zwischen Richterin und Staatsanwalt“, gemeinsam mit Dr. Klaus Ellbogen, in: Juristische Rundschau 2012, 188 ff.
  • „Blendattaken mit Laserpointern“, gemeinsam mit Dr. Klaus Ellbogen, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht 2011, 63 ff.
RA Felix Schneider